B&B Il Girasole 

Borg. Moliera 3, 10060 Perrero Moliera (Turin, Piemont)   Typ: B&B    Seite 4853 mal besucht seit 06.05.2009

Camera per disabiliCucina per la colazioneCamera arancioneTerrazzo

Art des Urlaubs:

 Haustiere und kleine Haustiere sind nicht erlaubt (Hund, Katze, etc.) erlaubt.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe der Skipisten und Skigebiete.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Bergen und Hügeln.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Seen.

Preis ab: 25 €

Lage:

Recensioni: B&B Il Girasole

In Erwartung einer Bewertung von B&B Il Girasole! Conosci B&B Il Girasole? Teile deine Erfahrung!

Unterkunft: B&B Il Girasole

Haus vor kurzem renoviert, mit einfachen Möbeln und linear. Das Hotel liegt in einem kleinen Dorf im Herzen des Val Germanasca, umgeben von Wald, ideal für diejenigen, die gerne ein paar Tage in Ruhe.
Ideal für Liebhaber von Fischen und das Ernten der Pilze, oder für diejenigen, die lieber Wandern zu Fuß oder mit dem Mountain-Bike.
Darüber hinaus ist für die Liebhaber des Skifahrens, in der Nähe von bekannten Orten wie: Prali (15 min), Pragelato (35 min) und Sestriere (45 min).

  •  Ländlicher Tourismus
  •  Familien willkommen
  •  Panoramische Position

Zimmer:

Das Anwesen verfügt über drei Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer, eine für Menschen mit Behinderungen, TV-Raum, Wäscherei, Parkplatz und Garten.

  •  Heizung
  •  Privates Badezimmer
  •  Behindertengerechter Zugang
  •  Zimmer mit Bergblick
  •  Gemeinschaftsbereich für Gäste
  •  Freie Rückkehr
  •  Balkon
  •  Garten
  •  Parkplatz
  •  Terrasse

Dienstleistungen:

Das Frühstück wird in der Küche, auf der Grundlage von typischen süß und salzig in den Sommermonaten kann man
alle draußen auf der Terrasse, von wo aus man einen weiten Rundblick.

  •  Frühstück inbegriffen
  •  Ausflüge
  •  Waschküche

Umgebung:

Die Faszination des Val Germanasca Charme ist ein wenig 'wild der Berge, Land der alten Häuser, in denen sie die Traditionen lebendig.
Es handelt sich um einen engen und gewundenen Tal, gepflanzt auf Terrassen im ersten Abschnitt (DOC Wein Ramie), wird rau und steil und nur gelegentlich die Erweiterung Küsse in grün und flach. Es ist geflogen von einem gewundenen Straße, die in Argentinien Perosa beginnt und endet in den Prali Ghigo, nach dem Verlauf des Baches Germanasca, die in manchen Zeiten der 'Jahr ist ein Treffpunkt für viele der Kajak.
Es ist der ideale Ort für diejenigen, die wirklich lieben die Berge, für diejenigen, die Kräuter und Pilze sammeln, für alle Interessierten an Mineralien oder diejenigen, die wollen einfach nur noch zwei Schritte gibt es in der Natur Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Erfolgreich die 'Dorf Perrero die Straße in zwei Richtungen. Ein Zweig geht in Richtung Massello, von dem aus Sie können für einen Spaziergang in Richtung Balsiglia, und weiter in das Tal der Wasserfälle auf der Ghinivert Pis.
L 'anderen Branche weiterhin in Richtung der nachgeschalteten Prali, wo bei der Ankunft Ghigo, können Sie mit der Sesselbahn, ein Spaziergang durch die Hochebene Dreizehn Seen. Nach etwa einer 'jetzt erreichen wir das Ziel, wo viele Schluchten sind die Heimat der Seen, die das Plateau seinen Namen.
Ein schöner Ausflug mit dem Auto, von Lärchen und Birken, die Conca di Cialancia, wo sehen Sie die erste See Lausoun, und weiter zu Fuß erreicht man die Porta Cialancia, von dem aus man einen herrlichen Panorama.
Für die Liebhaber des Wintersports gibt es eine Prali Aufzüge für alpine Ski-und über 22 Kilometer Loipen für Langlauf. Es gibt auch zwei Eisbahnen, und in ein bis Prali Salza di Pinerolo.
Val Germanasca zusammen mit Valli Chisone und Pellice sind die Waldenser Täler. Um in den Vordergrund die drei Täler waren die schwersten Kämpfe, die von Valdese Bevölkerung, ihre Autonomie und ihre Freiheit der Religionsausübung. Es ist an diesen Orten, dass einige Anhänger von Peter Valdo geflohen zu entgehen von Innozenz III verboten alle 'Anfang des zwölften Jahrhunderts. Amedeo II. von Savoyen gewährt werden, die ihnen die Möglichkeit zur Emigration in die Schweiz. Es war schließlich ein Edikt vom 17. Februar erklärt, von Carlo Alberto, die schließlich erkannte die Kirche Valdese. Die Nachricht kam in den Tälern durch die Beleuchtung von Feuer gab, dass das Signal von einem Dorf zu anderen. Das ist der Grund, warum auch heute noch am Abend des 16. Februar Lagerfeuer entzündet, und 17 sind Paraden und Sekten.
Die Zeichen der Tradition der Kultur Valdese weiterhin verwurzelt in der Bevölkerung und sind in kleinen Museen verstreut in vielen Ländern der Täler, in den traditionellen Trachten und die Sprache, die 'Okzitanisch gesprochen, im täglichen Leben.

Hier sind einige Museen Germanasca-Tal und Umgebung:
- Scopriminiera: 2 / 3 Stunden nach der Führung zu entdecken, den Reichtum von Talk größten d 'Europe. Mit dem Zug Sie uns im Herzen der Berge, um die Entdeckung der Wirklichkeit Bergbau lebte in diesem Tal.
- Historisches Museum der Valdese Balsiglia: 1 Stunde für den Zugang zu der Frage der Waldenser.
- Museum für Valdese Prali und Val Germanasca: 1 Stunde Führung über die Geschichte und Kultur der Prali und Valle.
- Museum für Rodoretto: 1 Stunde Führung zu entdecken, das Leben und die Kultur des Berges.
- Museum für Pomaretto: Museum besteht aus umfassenden Reproduktionen von alten Handwerks und des täglichen Lebens.
- Salza di Pinerolo: Sie können die vielen Wandbilder, die die Lieder der italienischen Sänger und Songwriter.
- Mulino Fassi, Perrero: eine alte Mühle, die einst Boden Korn und Weizen.
- Museen der Fliegerabwehr Unterstände, und Villar Perosa Argentina Perosa: 1 Stunde für jeden Standort für eine Führung für Gruppen Fliegerabwehr Schutzhütten des Zweiten Weltkriegs. Sie können auch eine Ausstellung über den Widerstand.
- Museum der Valdese Pramollo: kleines Museum, das sich mit dem Thema 'Bildung in der Waldenser Täler.
- Valdese Museum und Museum für Ski, San Germano Chisone: Museum für die Arbeit und den Status von Frauen in das Tal, ein kleines Museum über die Geschichte des Skifahrens in den Tälern.
- Fort Fenestrelle Besuche von unterschiedlicher Dauer (von 1 Stunde bis zu 8 Stunden) auf eine alte militärische Festung besteht aus drei Vereinigten befestigte von mehreren Schritten und einer Gesamtlänge von fast 3 km, die so genannte Große Mauer des Piemont.
- Museum für Mechanik und Lager, Villar Perosa: all 'interno dell' ehemaligen RIV eine Ausstellung von dokumentarischem Material und mechanische.
Neben den berühmten Pinerolo Kavallerie mit seinem Museum.

  •  Berge
  •  Landschaft

Preise und Gebühren:

Preise pro Person pro Nacht ab 25 € a 30
Preise Doppelzimmer pro Nacht ab 50 € a 50