B&B Vicolo Santa Chiara 

Vicolo Santa Chiara 1, 60047 Sassoferrato (Ancona, Marken)   Typ: B&B    Seite 4557 mal besucht seit 27.09.2009

Art des Urlaubs:

 Haustiere und kleine Haustiere (Hund, Katze, etc.) sind erlaubt.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Kunst, Museen und Denkmälern.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe der Natur, Flora, Fauna und Landschaft.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Bergen und Hügeln.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Thermalbädern und Spas.

Preis ab: 25 €

Lage:

Recensioni: B&B Vicolo Santa Chiara

In Erwartung einer Bewertung von B&B Vicolo Santa Chiara! Conosci B&B Vicolo Santa Chiara? Teile deine Erfahrung!

Unterkunft: B&B Vicolo Santa Chiara

Geschützt durch die Schönheit und Intimität eines historischen mittelalterlichen Innenstadt, die Gasse der heiligen Klara, touristische Appartements Die Sonne und der Mond den Blicken derer, die die Ruhe einer friedlichen Landschaft der Marken genießen wollen angeboten. Die Eigentümer, inspiriert durch das Lied von den Kreaturen mit Geschmack und Einfachheit Umgebungen, indem sie ihnen eine spezifische Identität, die Elemente des Universums verbunden, die St. Franziskus liebte die Sonne und des Mondes erstellt.

    Zimmer:

    Die Wohnung besteht aus einem Zimmer mit Doppelbett und Schlafcouch voll möbliert und mit einem Wohnzimmer komplett mit Herd und Kühlschrank ausgestattet. Das Badezimmer ist mit Dusche ausgestattet.
    Die Wohnung des Mondes besteht aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett, zusammen mit einem Schlafzimmer (Dachgeschoss), in dem es zwei Einzelbetten, einem Wohnzimmer mit Küchenzeile inklusive Backofen und Kühlschrank. Ein Bad mit Dusche und eine Terrasse von 12 qm chw Blick auf die Piazza Matteotti.

      Dienstleistungen:

      DIENSTLEISTUNGEN: Küche, Fernseher, Waschmaschine, Heizung, Wäschewechsel, Tiere, Grünflächen, öffentlicher Parkplatz.

        Umgebung:

        Die Wohnungen befinden sich im Herzen des alten Sassoferrato Burgviertel gelegen, wo sie und schneiden Mäander der schönsten und malerischsten Straßen unserer Mittelalter. Die Kirche Santa Chiara, mit seinem Kloster, neben unseren Wohnungen, bietet dem Besucher eine Geburt zurückzuführen auf Antonio da Pesaro, ein Fresko der umbrischen Schule, und zwei der schönsten Madonnen von Salvi. Ein kurzer Spaziergang im Palazzo dei Priori, besuchen Sie das interessante Museum Sentinum. Zwei weitere Schritte und wir haben die Festung Albornoz (XIV Jahrhundert) im Grünen, Linden und Rosskastanien, untergetaucht, wo Sie den weiten Blick auf Sassoferrato mit einer imposanten Bergkette zu bewundern. Gehen Sie entlang der Via D. Minzoni, Paläste und bezaubernden Blick für Architektur und Landschaft, und bevor sie sich in all seiner Pracht für die weißen Steine der Fassade, die gotische Kirche San Francesco (XIII Jahrhundert). Von der Burg, gegründet von den Grafen aus dem nahen Genga Instruments im Jahr 1150 oder so, steigen wir in den unteren Teil des Sassoferrato Borgo genannt, deren Peripherie, im archäologischen Bereich, sind gut erhaltenen Ruinen der antiken umbrischen wunderschöne römische Siedlung Sentinum. Die Stadt, umgeben von Natur, hat es in anderen Bereichen als dem Gebiet der Via Cappuccini, der Park der Erinnerung, und die Heilig-Kreuz-Bereich der Sportpalast, die Touristen und Spaziergang besuchen Gesundheit Gebiete von besonderem Interesse, wobei eine Dose dichtes Netz von Wanderwegen.

        •  Berge

        Preise und Gebühren:

        Preise pro Person pro Nacht ab 25 € a 65