Country House Molino dei Preti  

Strada dei Molini 4-6, 53041 Asciano Crete Senesi (Siena, Toskana)   Typ: Country House    Seite 4081 mal besucht seit 04.05.2009

Art des Urlaubs:

 Haustiere und kleine Haustiere (Hund, Katze, etc.) sind erlaubt.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe von Kunst, Museen und Denkmälern.
 Die Unterkunft befindet sich in der Nähe der Natur, Flora, Fauna und Landschaft.

Preis ab: 0 €

Lage:

Recensioni: Country House Molino dei Preti

In Erwartung einer Bewertung von Country House Molino dei Preti ! Conosci Country House Molino dei Preti ? Teile deine Erfahrung!

Unterkunft: Country House Molino dei Preti

... Im Herzen der 'Crete Senesi' ... ein paar Schritte vom historischen Zentrum von Asciano, blühende Herkunftsland etrusche.alle Toren von Siena. ein charmantes und alte Mühle aus dem vierzehnten Jahrhundert, die direkt auf einem Wasserfall. Mit Blick auf die Flusstäler der Bestini, eine andere Art Urlaub zu verbringen und in Frieden leben ... und das Problem ist nur, werden beruhigt durch das Geräusch des Wassers des Flusses, die Flüsse in die Wasserfälle
Die Molino dei Preti befindet sich in der Landschaft an den Ufern des Flusses Bestini und den Schwerpunkt auf die Seite des Wasserfalls Lama, mit Blick auf eine malerische Tal nur 50 Meter vom Zentrum von Asciano, dem Herzen der Crete Senesi.

    Zimmer:

    Bestehend aus 2 ziemlich ecaratteristici Wohnung, eingerichtet im perfekten toskanischen Stil.
    Ausgestattet mit allem Komfort.
    Die Mühle Apartment 4 Betten und 2 Badezimmer mit Dusche
    Die Granaio4 flache Betten 1 Bad mit Dusche.
    Die Apartments sind vollkommen unabhängig und im Freien, umgeben von privaten Hof und Garten am Ufer des Flusses.

      Dienstleistungen:

      und Geschirr, die für einen guten Aufenthalt. einschließlich Bettwäsche für das Bad, Schlafzimmer und Küche.
      ausgestattet mit einem Grill im Freien. und Gartenmöbel.
      Auch mit eigenem Parkplatz.
      Tiere kleiner und mittlerer Größe sind erlaubt.

        Umgebung:

        Von Asciano den herrlichen Straßen: die historische Lauretana nach Siena, die Route von Rapolano und die herrliche Straße auf den Monte Sante Marie. Es ist auch der ideale Ausgangspunkt, um die Abtei von Monteoliveto Maggiore (XIV Jahrhundert), das wichtigste Klosteranlage von Siena gegründet von Bernardo Tolomei. In einer wunderschönen Lage zwischen den Wäldern und Schluchten zeichnen sich durch erhebliche frühen Renaissance-Fresken von Luca Signorelli und Sodoma. Die kleinen und reichen Reise in das Zentrum von Asciano beginnt vor der Basilika von St. Agatha (XI sek. Und Änderungen the'500,'600,'800), wo man eine Madonna mit Kind von Signorelli und Sodoma der Frömmigkeit . In der Nähe der Kirche ist das Museum für sakrale Kunst, die eine Sammlung von dem vierzehnten Jahrhundert. Corso Matteotti führt in das Herz der Stadt mit Blick auf die kleine gotische Kirche von San Bernardino (Heimat der Etrusker-Museum) und die spätgotische Kirche St. Augustinus. Sehr schön für die Einfachheit der Architektur, der Kirche San Francesco (XIII Jahrhundert). Die Reise endet auf der Piazza del Grano, die in den schönen Brunnen in Travertin (XV Jahrhundert) von Paolo Ghini und die Fassade des Palazzo del Podestà. Liebhaber der Kunst wird nicht verlieren, auf den Besuch des Museums mit den Werken von Amos Cassioli wichtige Dolmetscher dell'800 Siena.